• Du hast Fragen: +49 (0) 176 301 897 62
  • Versandkostenfrei ab 39€!
  • Schnelle Lieferung!
  • Du hast Fragen: +49 (0) 176 301 897 62
  • Versandkostenfrei ab 39€!
  • Schnelle Lieferung!

Daifuku Mochi Kochset KARAKUNI

19,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Noch auf Lager
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung

>> Daifuku Mochi sind ein typisch japanisches Dessert aus gemahlenem Klebreismehl, gefüllt mit einer süßen roten Bohnenpaste (Anko). Zaubere sie mit diesem Kochset in 45 Minuten selbst! <<

Mit dem Kochset KARAKUNI für Daifuku Mochi erhältst du alle Zutaten, die du für japanische Mochi mit Anko-Füllung (für 10 Stück mit 2 Füllungen – 1 x klassisch und 1 x mit Matcha) benötigst:

Passende Rezepte (plus Bilder zu jedem Zubereitungsschritt) zum Kochset findest du auch in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Mochi. Dort lernst du, wie du mit den Zutaten in diesem Kochset in nur 45 Minuten deine selbstgemachten Daifuku Mochi zauberst!


Die Details zum Kochset:

Mochi sind süße japanische Reiskuchen aus gemahlenem kurzkörnigen Klebreis, die mit einer süßen Füllung – wie zum Beispiel Anko (rote Bohnenpaste) zubereitet werden. Traditionellerweise wird in Japan das Klebreismehl zusammen mit Zucker zu einer zähen Paste vermengt und in die gewünschte Form – meistens Kugeln oder Blöcke – gebracht.

Obwohl die süßen Reiskuchen das ganze Jahr über gerne gegessen werden, ist es insbesondere zu japanischen Festlichkeiten und Feiertagen (zum Beispiel zur Kirschblüte oder an Neujahr) alte Tradition, diese Süßigkeit zu essen.

Besonders beliebt in Japan die Sorte Mame Daifuku Mochi. Diese ist so aufgebaut, dass die Hülle aus einer dünnen Schicht Mochi (also eine ganz einfache, leicht süßliche und sehr weiche Masse, die entfernt mit Marshmallows vergleichbar ist) besteht und im Inneren eine leckere, geschmacksintensive süße Füllung aus roten Adzukibohnen steckt.

Für die Zubereitung dieser typischen japanischen Süßigkeit (auch als Wagashi bezeichnet) werden neben gewöhnlichem weißen Haushaltszucker und Wasser nur drei Zutaten benötigt: Die Grundlage der Mochiteigmasse bildet süßes japanisches Klebreismehl. Die Sorte Shiratamako ist dabei besonders zu empfehlen, da sie für eine sehr glatte, feine und elastische Textur der Mochi sorgt. Daneben werden noch japanische Kartoffelstärke (Katakuriko – verhindert, dass die fertigen Mochi an der Oberfläche zu sehr kleben) und natürlich die Füllung aus Anko (im Set sind zwei süße rote Adzukibohnenpasten enthalten – 1 x klassisch und 1 x mit Matcha) benötigt.

Daifuku Mochi sind der perfekte Abschluss eines richtigen japanischen Menüs oder auch eine tolle Stärkung für zwischendurch bei einem Tagesausflug!


Wichtige Hinweise und Tipps zum guten Gelingen:

(1) Das passende Rezept zur Zubereitung des Kochsets findest du bei uns als ausführliche Anleitung mit den passenden Fotos. Für noch mehr Informationen zu den japanischen Süßigkeiten lese dir unbedingt unseren Artikel zum Thema Mochi durch!

(2) Mit den enthaltenen Zutaten können 15 gefüllte Mochi hergestellt werden. Falls du mehr als 10 Mochi zubereiten möchtest, füge deiner Bestellung einfach entsprechend mehr Klebreismehl (250g Reismehl reichen für 20 Mochi) und An (2 x 95g Anko reichen ebenfalls für 10 Mochi) hinzu (die Produktlinks findest du ganz unten).

(3) Wie du auch im passenden Rezept lesen wirst, benötigst du für die Zubereitung der Daifuku Mochi weiterhin gewöhnlichen weißen Haushaltszucker. Die ausreichende Menge solltest du vor der Zubereitung des Kochsets unbedingt noch einkaufen!

(4) Wenn du Mochi im Rahmen eines japanischen Menüs servieren möchtest, passen die süßen Reiskuchen besonders gut zu einer herzhaften Menü-Zusammenstellung aus gemischtem Tempura, japanischem Klebreis und Miso-Suppe. Alle Zutaten (neben dem hier vorgestellten Kochset für Mochi) für dieses leckere japanische Menü kannst du dir hier bei uns zusammenstellen mit unserem Kochset für Tempura als Hauptgericht und als Beilage das Kochset für Miso-Suppe.

(5) Wenn du Mochi für unterwegs zubereiten möchtest, passt als sättigende ergänzende Wegzehrung auch unser leckeres Kochset für japanische Reisbällchen (auch als Onigiri bekannt) sehr gut dazu!

Zusätzliche Produktinformationen

Zutaten:
TENZANHONPO Rotebohnengelee: Zucker, Adzukibohnen (22%), Kidneybohnen, Glukosesirup, Agar TENZANHONPO Bohnengelee mit Grünteegeschmack: Zucker, Weiße Bohnen (43%), Glukosesirup, Agar, Grünteepulver (0,5%) FUKU Katakuriko Kartoffelstärke: Kartoffelstärke KIMURA Reismehl: Klebreis
Menge:
TENZANHONPO Rotebohnengelee: 95g TENZANHONPO Bohnengelee mit Grünteegeschmack: 95g FUKU Katakuriko Kartoffelstärke: 280g KIMURA Reismehl: 250g
Herkunft:
TENZANHONPO Rotebohnengelee: Hergestellt in Japan TENZANHONPO Bohnengelee mit Grünteegeschmack: Hergestellt in Japan FUKU Katakuriko Kartoffelstärke: Produkt aus Japan KIMURA Reismehl: Hergestellt in Japan
Durchschnittliche Nährwerte je 100g:
TENZANHONPO Bohnengelee mit Grünteegeschmack: Energie 1198kj / 282kcal; Fett <0,5g; davon gesättigte Fettsäuren 1,0g; Kohlenhydrate 64g; davon Zucker 50g; Eiweiß 4,2g; Salz <0,01g TENZANHONPO Rotebohnengelee Energie 1186kj / 280kcal; Fett <0,5g; davon gesättigte Fettsäuren 1,0g; Kohlenhydrate 64g; davon Zucker 50g; Eiweiß 4,3g; Salz 0,07g FUKU Katakuriko Kartoffelstärke: Energie 1381kj / 330kcal; Fett 0,1g; davon gesättigte Fettsäuren 0g; Kohlenhydrate 81,6g; davon Zucker 0g; Eiweiß 0,1g; Salz <0,01g KIMURA Reismehl: Energie 1500kj / 353kcal; Fett 1,0g; davon gesättigte Fettsäuren 0,3g; Kohlenhydrate 80g; davon Zucker 0,0g; Eiweiß 6,3g; Salz 0,01g
Vegan:
Ja
Vegetarisch:
Ja
Laktosefrei:
Ja
Glutenfrei:
Ja
Importeur / Hersteller:
FUKU Katakuriko Kartoffelstärke: SSP Trade & Consult GmbH Philipp-Reis-Straße 15 B3/B4 63128 Dietzenbach / Deutschland KIMURA Reismehl, TENZANHONPO Rotebohnengelee, TENZANHONPO Bohnengelee mit Grünteegeschmack: JFC International (Europe) GmbH Theodorstraße 293 40472 Düsseldorf